Geneveve Vaginalstraffung

 

Geneveve ist eine klinisch erprobte einmalige Behandlung zur sicheren und sanften Erneuerung des Scheidengewebes für Frauen, die nach einer effektiven Lösung suchen, um ihr Lustgefühl wiederherzustellen und ihre sexuelle Befriedigung zu steigern.

Die Geburt eines Kindes ist ein Geschenk. Dennoch ist die Belastung für den Körper enorm, was sich in den postnatalen physischen Veränderungen zeigt. Viele Frauen erleben durch die Überdehnung der Muskulatur eine Erschlaffung des Scheidengewebes. Aber auch durch hormonelle Entwicklungen oder im Verlaufe des Alterungsprozesses tritt diese vaginale Laxheit auf.

Die vaginale Erschlaffung ist weiter verbreitet als man glaubt. Der Verlust an Elastizität des Scheidengewebes macht sich besonders im Eingangsbereich der Vagina spürbar, der an Enge abnimmt. Dadurch sinkt die Sensibilität und somit auch das Lustempfinden. Die physische Veränderung des vaginalen Gewebes erzeugt somit häufig auch persönliche und sexuelle Belastungen. Immer noch fühlen sich viele Paare bei der der Thematik peinlich berührt. Dabei leiden 88% der Frauen nach der Geburt an einer zu weiten Vagina, worunter die sexuelle Wahrnehmung und Befriedigung leidet. Schnell kann diese Situation Frustration und körperliche Distanz hervorrufen. Der Wunsch von beiden Partnern: Mehr Gefühl – Ein Liebesleben wie vor der Geburt

In der Geneveve™-Behandlung wird durch die klinisch bewährte und auch in der Gesichtsbehandlung eingesetzte, Kryogengas gekühlte, monopolare Radiofrequenz (CMRF) sanft das tiefere Scheidengewebe erwärmt, während das empfindliche Oberflächengewebe kühl bleibt. Die Tiefenwärme regt die Kollagenproduktion im Gewebe an und strafft so die Vagina. Eine Anwendung reicht aus, um diesen regenerativen Prozess auszulösen, der individuell bis zu 12 Monate und länger anhalten kann.

Eine weitere Behandlungsmöglickeit mit Geneveve besteht für die Indikation Stressinkontinenz oder leichte Inkontinenz als Alterserscheinung. Hierfür gibt es ein spezielles Behandlungsrogramm und ein extra Applikator. Ebenso ist hier auch nur eine Anwendung erforderlich, die Haltbarkeit ist individuell bis zu 12 Monaten.

Für eine Augmentation der äußeren und inneren Labien besteht die Behandlungsmöglichkeit mit Hyaluron Fillern.

Für ein persönliches Informationsgespräch vereinbaren Sie mit uns einen Termin.